Mami, warum sind hier nur Männer?

„Mami, warum sind hier nur Männer?“ von Volker Surmann

Wer verachtet Schwule am meisten? Natürlich die Schwulen selbst! Mit böser Zunge wird in der Gay-Community gelästert. Diesen Eindruck bekommt man auch zu Beginn dieses Romans, der die Klischees aufs Korn nimmt und mit seinem bissigem Humor vor allem unterhalten will.

Im Roman „Mami, warum sind hier nur Männer?“ steht ein Mann im Mittelpunkt: Helmer Klotz ist Chef eines Hotels auf Sardinien. Sein Gay-Resort richtet sich hauptsächlich an schwule Männer. Dabei kann er die homosexuelle Kundschaft nicht ausstehen – und dass, obwohl er selbst schwul ist. Als er eine Mutter mit zwei Kindern aufnimmt, die für jede Menge Chaos sorgt, kippt die Stimmung in der Hotelanlage. So viele Heteros sind für die schwulen Hotelgäste eindeutig zu viel!

Autor Volker Surmann war viele Jahre als Comedian und Kabarettist auf der Bühne. Er hat bereits mehrere Bücher veröffentlicht. Darüber hinaus schreibt er u.a. für das Satiremagazin „Titanic“ sowie die bekannte Gay-Zeitschrift „Siegessäule“ in Berlin.

„Mami, warum sind hier nur Männer?“ jetzt im Internet bestellen:

  • Das Buch „Mami, warum sind hier nur Männer?“ bekommt überwiegend positive Rezensionen. Es ist das perfekte Geschenk für schwule Männer, die sich mit einer leichten Lektüre zwischendurch amüsieren wollen. Der Roman ist im Goldmann-Verlag erschienen.

aktuelle Preise abrufen und sofort online bestellen

Mami, warum sind hier nur Männer? - Buch-Cover
„Mami, warum sind hier nur Männer?“ von Volker Surmann

ähnliche Geschenke-Tipps:

Deine Meinung zu dieser Geschenk-Idee: